Qarah Kelisa

Länge: 44.544222 - Breite: 39.915

Iran

Flagge Iran

Hauptstadt
Teheran

Bevölkerung (Dichte)
76'923'300 (47 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
1'648'000 km2 (40 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Kuh-e Damavand 5'671 m
Tiefster Punkt: Caspian Sea -28 m

Strassen
172,927 km
(geteert: 125,908 km; nicht geteert: 47,019 km)

Religion
Muslime 98%, andere 2%

Sprache
Persisch, Kurdisch

Lebenserwartung
70

AIDS Rate
0.2%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
18.7%

Arbeitslosigkeit
15.5%

Lese- und Schreibfähig
77%

Währung
Iranischer Rial
1 CHF = 25'111.37 IRR (Stand: November 2013)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$13'100

Militärausgaben (% des BIP)
2.5%

Was sie auch noch interessieren könnte

Benzinkocher

Coleman Benzinkocher

Wer etwas pyromanisch veranlagt ist und sich nicht vor gelegentlichen Stichflammen scheut, ist mit einem Benzinkocher sicher gut bedient.

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche.

Wasserpumpe

Die Wasseranlage unter dem belüfteten Fach

Eine kleine Pumpe, die genug Druck aufbringt, um unser potentielles Trinkwasser durch den Keramikfilter zu pressen und mit 12V gespiesen werden kann.