Montenegro

K: Where can we change our residual Kuna (Kroatische Währung)? Tankwart: No, you can't K: ... ? ... but why? Tankwart: Because it's Sunday.

Kostenbeispiele

ArtikelKostenKosten CHF
Znacht für 2 mit Wein26.00 EUR32.15 CHF

Reisen

Schweiz-Griechenland (01.10.2013 - 13.10.2013)

Länderinfos

Flagge Montenegro

Hauptstadt
Podgorica

Bevölkerung (Dichte)
666'730 (48 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
14'026 km2 (3 mal kleiner)

Erhebungen
Höchster Punkt: Bobotov Kuk 2'522 m
Tiefster Punkt: Adriatic Sea 0 m

Strassen
7,624 km
(geteert: 5,097 km; nicht geteert: 2,527 km)

Religion
Orthodoxe 74.2%, Muslime 17.7%, Katholiken 3.5%, andere 0.6%, unbekannt 3%, atheist 1%

Sprache
Serbisch, Ungarisch, Bosnisch, Albanisch, Kroatisch, Rumänisch

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
2.2%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
6.6%

Arbeitslosigkeit
11.5%

Lese- und Schreibfähig
98.4%

Währung
Euro
1 CHF = 0.81 EUR (Stand: Oktober 2013)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$11'700

Häsch scho xe?

Nikon AW100

Nikon AW100

Fotografieren im Sandstrum, im Gewitterregen oder beim Schnorcheln. Die AW100 von Nikon wird uns dabei unterstützen.

Kühlbox

Engel MT-35 Kühlbox

Ein kühles Bier zum Sonnenuntergang und dazu ein paar Salznüssli. Unbezahlbar. Auch empfindliche Medikamente sollten gekühlt transportiert werden können. Eine Kühlbox gehört zur Ausstattung.

Innenausbau

Das Möbel auf der Fahrerseite

Zahlbarer Innenausbau nach den eigenen Bedürfnissen geht nur so: Selber bauen! Planung, Umsetzung und Einbau hat geklappt!