Sambia

Flagge Sambia

Hauptstadt
Lusaka

Bevölkerung (Dichte)
13'460'305 (18 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
752'614 km2 (18 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: unnamed elevation in Mafinga Hills 2'301 m
Tiefster Punkt: Zambezi river 329 m

Strassen
91,440 km
(geteert: 20,117 km; nicht geteert: 71,323 km)

Religion
Christen 50%-75%, Muslime and Hindu 24%-49%, Naturreligionen 1%

Sprache
Englisch, Wissrussisch, Lao, Luba-Katanga, Luba-Katanga, Chichewa, Tongaisch

Lebenserwartung
53

AIDS Rate
13.5%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
14.9%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
64%

Arbeitslosigkeit
14%

Lese- und Schreibfähig
80.6%

Währung
Sambischer Kwacha
1 CHF = 6.46 ZMW (Stand: August 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'700

Militärausgaben (% des BIP)
1.8%

Selection für den edlen Mann

Italien

In den Dolomiten

Von Norden nach Osten, über zahlreiche Pässe. Ein angenehmes Reiseland. Schöne Täler, gute Strassen und angemessene Geschwindigkeitsbegrenzungen machen Italien zu einem angenehmen Reiseland. 

Andorra

Der Rest des alten Andorra la Vella

Kleines Land, grosse Berge – ausser Steilhängen und Passstrassen hat das Land dann auch nicht viel mehr zu bieten, wenn man sich nicht auf zwei Brettern die verschneiten Hügel hinab wagt.

Wasserfilter

Die Wasseranlage unter dem belüfteten Fach

Trinkwasser auf Reisen: Ein Thema, das wohlüberlegt sein will. Wir haben uns für einen Keramikfilter entschieden. Dieser ist zwar in der Anschaffung etwas teuer, hält dafür einiges aus und liefert uns ortsunabhängig Trinkwasser.