Tansania

Flagge Tansania

Hauptstadt
Dodoma

Bevölkerung (Dichte)
41'892'895 (44 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
945'087 km2 (23 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Kilimanjaro 5'895 m
Tiefster Punkt: Indian Ocean 0 m

Strassen
91,049 km
(geteert: 6,578 km; nicht geteert: 84,471 km)

Religion
mainland - Christen 30%, Muslime 35%, Naturreligionen 35%; Zanzibar - more than 99% Muslime

Sprache
Swahili, Englisch, Arabisch

Lebenserwartung
53

AIDS Rate
5.6%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
16.7%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
36%

Lese- und Schreibfähig
69.4%

Währung
Tansania-Schilling
1 CHF = 1'801.80 TZS (Stand: August 2014)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$1'700

Militärausgaben (% des BIP)
0.2%

Der Chef empfiehlt

Mate-Fabrik

Teemühle in der Selecta Fabrik für Yerba Mate, das Hauptgetränk in dieser Region

Die Selecta-Fabrik im Süden von Paraguay kann mit einer Führung besucht werden. Es bietet sich uns ein interessanter Einblick in eine Produktion, die in der Kultur tief verankert ist. Mate zu trinken gehört in dieser Region einfach dazu!

Musandam

Zerklüftete Küstenlandschaft auf Musandam

Steile Klippen an der Küste, tiefe Wadis im Innern und kaum Bewuchs auf den zahlreichen Hügeln und Bergen. So präsentiert sich uns die nördliche Exklave des Oman, Musandam.

Argentinien

Die Gischt stiebt in die Höhe

Argentinien bleibt noch für eine Weile Reiseland für uns. Buenos Aires und das Zweistromland im Nordosten mit den Iguazú-Fällen machen den Anfang. Anschliessend fahren wir der Atlantikküste entlang nach Süden.