Südamerika

Ohne Lars

31.10.2014 bis 29.12.2014

Samstags an der Rambla, der Hauptstrasse dem Meer entlang

Afrika liegt hinter uns, vor uns ein grosser, uns unbekannter Kontinent. Das Eintrittstor ist Uruguay. In Montevideo lernen wir Spanisch und warten derweil auf unser... weiterlesen

Patagonien

29.12.2014 bis 13.02.2015

Ausgedehnte Felder in der Provinz Buenos Aires

Entlang der Atlantik-Küste fahren wir durch unendlich weite Pampa 3'500 Kilometer von Montevideo nach Ushuaia. Dort erwarten uns Berge und Gletscher. Und was natürlich nirgends... weiterlesen

Altiplano

13.02.2015 bis 31.03.2015

Wunderschöner Übernachtungsplatz am Vulkan Payún

Den Begriff "Altiplano" fassen wir für unsere Webseite sehr weit: Der Teil von Argentinien und Chile, der nicht zu Patagonien gehört und sich ansatzweise in... weiterlesen

Bolivien

31.03.2015 bis 29.04.2015

Tolle Ablagerungen an der Laguna Verde

Kaum sind wir eingereist, haben wir auch schon hunderte Fotos gemacht. Bolivien ist ein abwechslungsreiches und sehr fotogenes Land: Lagunen in eisiger Höhe, riesige Salzseen,... weiterlesen

Peru

29.04.2015 bis 20.05.2015

Machu Picchu Miniatur

Im Eilzugstempo klappern wir die Touristenattraktionen ab und staunen über die architektonischen Meisterwerke der Hochkulturen. Die friedliche, freundliche Stimmung im Hochland gefällt uns dabei besser... weiterlesen

Ecuador

20.05.2015 bis 29.05.2015

In der Wüste am höchsten Berg Ecuadors

Auch in Ecuador folgen wir dem Hochland. Ein weiteres Mal erreichen wir Höhen knapp über 5'000 Metern über Meer, oft werden wir von dichten Wolken... weiterlesen

Kolumbien

29.05.2015 bis 30.06.2015

Umwehte Wipfel im Valle Cocora

In Kolumbien picken wir ein paar Rosinen: Kolonialstadt Popayán, Kaffeeregion um Manizales, Valle Cocora, Naturreservat Río Claro und die fantastische Hafenstadt Cartagena, ab der wir... weiterlesen

Immer wieder gerne gesehen

Reiseroute

Unsere gefahrenen Strecken in Westeuropa

Unsere gefahrenen Strecken von Spanien in die Schweiz.

Budget

Wir sind wieder in Europa – vieles ist teurer als andernorts, dafür ist auch die Qualität merklich besser.

Heimreise

Lac du Joux

Mit der Rückkehr nach Spanien nach knapp einem Monat in Marokko beginnt für uns definitiv und unweigerlich die Heimreise. Noch ein paar Tage bleiben uns, um 2’000 km zurückzulegen.