Argentinien

Flagge Argentinien

Hauptstadt
Buenos Aires

Bevölkerung (Dichte)
41'343'201 (15 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
2'766'890 km2 (67 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Cerro Aconcagua 6'960 m
Tiefster Punkt: Laguna del Carbon -105 m

Strassen
231,374 km
(geteert: 69,412 km; nicht geteert: 161,962 km)

Religion
Katholiken 92%, Protestanten 2%, Juden 2%, andere 4%

Sprache
Spanisch, Englisch, Italienisch, Deutsch, Französisch, Guaraní

Lebenserwartung
77

AIDS Rate
0.5%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
2.3%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
30%

Arbeitslosigkeit
7.2%

Lese- und Schreibfähig
98.1%

Währung
Argentinischer Peso
1 CHF = 11.99 ARS (Stand: März 2015)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$18'200

Militärausgaben (% des BIP)
0.8%

Immer wieder gerne gesehen

Mexiko

Auch auf dieser Seite des Grenzzauns gibt es Träume!

Der Grenzübergang von den USA nach Mexiko bringt einem vom puren Luxus in ein sehr einfaches Schwellenland. Wir geniessen unseren Aufenthalt sehr – trotz anfänglicher Eingewöhnungsschwierigkeiten.

Argentinien

Die Gischt stiebt in die Höhe

Argentinien bleibt noch für eine Weile Reiseland für uns. Buenos Aires und das Zweistromland im Nordosten mit den Iguazú-Fällen machen den Anfang. Anschliessend fahren wir der Atlantikküste entlang nach Süden.

Iran

Endlose Weiten in West-Azerbeijan

Der riesige Vielvölkerstaat zwischen der arabischen Halbinsel im Osten und den -stan-Ländern im Westen geniesst in unseren Breitengraden nicht das beste Ansehen. Wir wollen erfahren, was dahinter steckt.