Chile

Flagge Chile

Hauptstadt
Santiago

Bevölkerung (Dichte)
16'746'491 (22 pro km2)

Fläche (im Vergleich zur Schweiz)
756'950 km2 (18 mal grösser)

Erhebungen
Höchster Punkt: Nevado Ojos del Salado 6'880 m
Tiefster Punkt: Pacific Ocean 0 m

Strassen
77,764 km
(geteert: 18,119 km; nicht geteert: 59,645 km)

Religion
Katholiken 70%, Evangelikale 15.1%, Zeugen Jehovas 1.1%, andere Christen 1%, andere 4.6%, keine 8.3%

Sprache
Spanisch

Lebenserwartung
78

AIDS Rate
0.4%

Untergewichtige Kinder unter 5 Jahren
0.5%

Bevölkerung unter Armutsgrenze
15.1%

Arbeitslosigkeit
6.4%

Lese- und Schreibfähig
95.7%

Währung
Chilenischer Peso
1 CHF = 570.13 CLP (Stand: März 2015)

durchschnittliches Jahreseinkommen
$18'400

Militärausgaben (% des BIP)
2.7%

Beliebt bei anderen Lesern

Argentinien

Die Gischt stiebt in die Höhe

Argentinien bleibt noch für eine Weile Reiseland für uns. Buenos Aires und das Zweistromland im Nordosten mit den Iguazú-Fällen machen den Anfang. Anschliessend fahren wir der Atlantikküste entlang nach Süden.

Etosha Nationalpark

Zebras im Etosha Nationalpark

Der tierreiche Nationalpark im nördlichen Namibia umfasst einen riesigen Salzsee und die tierreiche Randregion, wo sich die Wildtiere an den Wasserlöchern sammeln. Trotz Regenwetter haben wir zahlreiche Tiere beobachten können - und meistens sogar alleine!

Río Baker

Río Baker: flüssiger Edelstein?

Die Carretera Austral ist ja an sich schon eine schöne, abwechslungsreiche Erfahrung! Der Río Baker war aber einer der Höhepunkte für uns. Seine unvergleichlich intensive Farbe, die durch die grünen Wälder leuchtet ist unglaublich, solange man es nicht mit eigenen Augen gesehen hat...