Bergung

Seilwinde

Goodwinch Seilwinde

Viele Gründe gegen eine Seilwinde, einer, der (für uns) gut genug ist eine mitzunehmen: Wir wollen nicht irgendwo stecken bleiben und denken müssen: "Hätten wir doch eine Seilwinde dabei!" weiterlesen

Hi-Lift

Hi-Lift auf der Stossstange

Sich im Notfall selber helfen zu können, ist uns wichtig. Ein Hi-Lift ist darum trotz des hohen Zusatzgewichts auf der vorderen Stossstange mit dabei. weiterlesen

Sandbleche

Sandbleche - Küche

Den Umgang mit Sandblechen haben wir während unserer Reise nach Tunesien im Dezember 2012 gelernt. Dabei haben wir am eigenen Leib erfahren, dass es immer möglich ist das Fahrzeug aus dem Sand zu bergen, solange man nicht gerade in einen Trichter inmitten von Dünen geraten ist. Die Hilfsmittel, die man dafür benötigt: eine Schaufel und zwei Sandbleche. weiterlesen

Immer wieder gerne gesehen

Powerbank

Sistech Powerbank beim Laden des iPhones

Stromspeicher um die Gadgets unterwegs aufzuladen, damit man auf die Annehmlichkeiten des digitalen Zeitalters auch in der Wüste nicht verzichten muss...

Schnorchel

Schnorchel

Der Schnorchel - oder wie viele ihn nennen: das Kamin - sieht nicht nur ober-offroad-mässig aus, sondern hat auch noch zwei praktische Funktionen.

Scheelmann Sitz

Scheelmann Sitze

Wir werden während unserer Reise durchschnittlich vier bis sechs Stunden pro Tag mit Autofahren verbringen. Das sollte lang genug sein, um sich richtig gute Autositze zu leisten. Scheelmann vario Sitze sind sehr variabel und können an den eigenen Körper angepasst werden.