Buschbrot backen

Fertig!

Gutes Brot ist in vielen Ländern ein rares Gut. Warum also nicht eigenes Brot backen? weiterlesen

Benzinkocher

Coleman Benzinkocher

Wer etwas pyromanisch veranlagt ist und sich nicht vor gelegentlichen Stichflammen scheut, ist mit einem Benzinkocher sicher gut bedient. weiterlesen

Hochrandpfanne

... während der Teig in der Backform aufgeht.

Statt Campingpfannen kaufen wir uns eine bessere (und teurere) Pfanne, als wir sie zuvor je in der Küche hatten. Sie bewährt sich absolut! weiterlesen

Häsch scho xe?

Verschiffung

Juhui, er ist noch drin! Ohne Schaden aber mit leeren Batterien...

Die unendliche Geschichte unserer Verschiffung von Namibia nach Uruguay. Nur geeignet für Leute, die wirklich alle Details wissen wollen!

Verschiffung

Einfahrt in den Container. Passt Lars rein?

Wir machen uns auf einen Bürokratie-Marathon gefasst. Jedoch erleben wir eine gut organisierte und reibungslos ablaufende Verschiffung. Unser Gefährt verlässt am 28. Dezember den Hafen Jebel Ali in Dubai, um drei Wochen später in Walvis Bay, Namibia, anzulegen.

Namibia Transit

Gewitter über der Kalahari

Nachdem wir unser Gefährt problemlos aus dem Hafen bekommen haben, bemühen wir uns um den nötigen Kram wie Cross Border Permit und Haftpflichtversicherung, bevor wir uns auf den Weg nach Südafrika machen können.